Schön, dass ihr vorbei schaut.
Über einen netten Kommentar würde ich mich sehr freuen und bedanke mich ganz herzlich im Voraus.

In meinem Flohmarkt, gibt es außerdem neue Angebote zu entdecken.

Sonntag, 26. Juni 2011

Ein schönes Fest ist vorbei

Am Freitag hatten wir die Hochzeit unserer Tochter gefeiert. Die Tage vorher waren sehr stressig. Es war eine sehr schöne Feier. Für draußen habe ich den Olivenbaum geschmückt, natürlich alles in weiß gehalten. Die "zauberhaften Schmetterlinge" aus dem Minikatalog für die Big Shot eignen sich natürlich großartig dafür. Diese habe ich dann mit Strassschmuck verziert.

Nicht nur die Kinder bekamen Geschenke

Für die Erwachsenen gab es eine kleine Flasche Sekt als Dankeschön nach Geschenkabgabe. Alle haben sich darüber sehr gefreut. Es hat mir Spaß gemacht die Anhänger zu basteln. Leider ist das Bild nicht so deutlich geworden.

Menükarten

An dem Donnerstag vor der Hochzeit bekam ich noch den Auftrag Menükarten zu basteln. Es war schon eine richtige Herausforderung, aber es hat auch sehr viel Spaß gemacht. 15 Stück an der Zahl habe ich gebastelt. Die Idee bekam ich von Melanie. Hier seht ihr nun das Ergebnis.

Geschenk als Erinnerung

Jedes Paar der Hochzeitsgäste bekam ein Bäumchen als Erinnerung an die Hochzeit überreicht. 50 Bäumchen mussten eingepackt und mit einem Dankesschild versehen werden, es war schon eine Art Massenproduktion! Wenn man die Freude der Gäste sieht, dann vergißt man ganz schnell die viele Mühe.

Hochzeitskarte

Unsere Hochzeitskarte sollte es ganz besonderes sein. Die Idee hatte ich schon lange im Kopf. Ein bisschen Fleißarbeit war nötig, ich habe es sehr gerne gemacht. Den Stempel "Gesucht und gefunden in Liebe verbunden" finde ich sehr schön, dieser ist leider nicht von SU. Wie findet ihr meine Karte?

Brautkerze

Es war der Wunsch unserer Tochter, dass ihr Papa die Brautkerze selbst gestaltet. Darüber hat er sich natürlich sehr gefreut. Die Fußspuren sollten auf jeden Fall drauf sein. Diese sind auf der Einladung, dem Kirchenheft überall vertreten. Sogar auf den Tischen lagen sie als Deko, es passte alles.
Am Morgen nach der Hochzeit hatte ich die gesamte Familie, insgesamt 15 Personen, zum gemeinsamen Frühstück eingeladen. Es sollte ein schöner Abschluß sein. Der Platz des frisch getrauten Ehepaares wurde natürlich besonders festlich geschmückt.

Freitag, 10. Juni 2011

Ich bin wieder da

Gestern kam ich von einer wunderbaren und auch anstrengenden Reise aus Jordanien und Israel zurück. Die vielen Eindrücke, schwimmen im Toten Meer, 2-stündige Jeepfahrt durch die Wüste, die Wüstenstadt Petra, es war einmalig. Jerusalem, die Basare, die Düfte der verschiedenen Gewürze, die Klagemauer und und ..... Heute brauche ich noch eine Auszeit.
Jetzt wißt ihr auch, warum sich 2 Wochen nichts auf meinem Blog getan hat!

Irgendwie kam ich nicht vor meiner Abreise auf meinen Blog und konnte die Karten nicht veröffentlichen. Jetzt hole ich es nach.

"Mißlungener Versuch"

Eigentlich sollte es auch eine Karte zur Goldenen Hochzeit werden. Ich habe verschiedenes ausprobiert, alles hat mir nicht gefallen. Dann kam mir die Idee, und es wurde eine Geburtstagskarte zum 50. Geburtstag. Mit dieser Variante konnte ich mich anfreunden, sie gefällt mir.

Nach dem "mißlungenen Versuch" (stimmt ja gar nicht) habe ich noch diese Karte gebastelt.